saltarello

Elene Ansaia Meipariani, Till Hoffmann

Interpreten

Elene Ansaia Meipariani (Violine)
Till Hoffmann (Klavier)

Programm

Grieg: Violinsonate Nr. 3 c-Moll op. 45
Janáček: Violinsonate
Frank: Violinsonate Nr. 1 A-Dur

Vergangene Termine

Samstag, 18.05.2019
20:00 Uhr
Sendesaal Bremen

Auch interessant

Opern-Kritik: Theater Bonn – Die Sache Makropulos

Das Lebenselexier

(Bonn, 7.4.2019) Existentielles Theater: Janáčeks „Die Sache Makropulos“ wird vor allem von einem erstklassigen Gesangsensemble vertreten. weiter

Edvard Grieg zum 175. Geburtstag

Mehr als nur ein Nationalkomponist

Heute hätte der norwegische Komponist Edvard Grieg seinen 175. Geburtstag gefeiert – es gibt noch so viel mehr als „Peer Gynt“ und „Holbergs Zeit“ über ihn zu entdecken weiter

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Aus einem Totenhaus

Im Suchscheinwerfer

(München, 21.5.2018) Frank Castorf und Simone Young suchen aus unterschiedlichen Perspektiven einen Zugang zu Janáčeks letzter Oper weiter