Gezeitenkonzerte

Elisaveta Blumina, Mecklenburgische Bläserakademie, Gregor Witt

Interpreten

Elisaveta Blumina (Klavier)
Mecklenburgische Bläserakademie
Gregor Witt (Leitung)

Programm

Mozart: Serenade Es-Dur KV 375
Dvořák: Serenade d-Moll op. 44
Gershwin: Ein Amerikaner in Paris & Rhapsody in Blue

Vergangene Termine

Donnerstag, 27.06.2019
20:00 Uhr
Johannes a Lasco Bibliothek Emden
Gezeitenkonzerte

Gezeitenkonzerte

14. Juni bis 11. August 2019

Die Gezeitenkonzerte wurden im Jahr 2012 von der Ostfriesischen Landschaft gegründet. Mit bis zu dreißig Konzerten findet das Festival jährlich zwischen Juni und August statt. weiter

Auch interessant

Buchtipp: Sebastian Knauer - Mörderisches Mozart-Kind

Wunderkind im Visier

Den Auftakt in unserer Literaturserie macht Sebastian Knauer und sein Musikkrimi „Mörderisches Mozart-Kind“. weiter

Oratorien-Kritik: Insula Orchestra – Requiem

Transdisziplinäres Gesamtkunstwerk

(Paris, 27.6.2019) Akrobat Yoann Bourgeois bemächtigt sich Mozarts Schwanengesang mit bestürzenden Bildern, Dirigentin Laurence Equiliby entdeckt die verschüttete Ur-Essenz des „Requiem“ mit ihrem Insula Orchestra. weiter

Radio-Tipp 10.6. Deutschlandfunk Felix Klieser und die Camerata Salzburg

Das Horn im Fokus

Hornist Felix Klieser und die Camerata Salzburg interpretieren im Salzburger Mozarteum Mozarts Hornkonzerte mit feinem Sinn für Zwischentöne. weiter