Festspiele Mecklenburg-Vorpommern: Beethoven-Woche

Emmanuel Tjeknavorian, Daniel Müller-Schott, Rudolf Buchbinder

Interpreten

Emmanuel Tjeknavorian (Violine)
Daniel Müller-Schott (Violoncello)
Rudolf Buchbinder (Klavier)

Programm

Beethoven: Violinsonate Nr. 5 F-Dur op. 24 „Frühling”
Cellosonate Nr. 3 A-Dur op. 69 & Klaviertrio B-Dur op. 97 „Erzherzog”

Vergangene Termine

Sonntag, 19.07.2020
16:00 Uhr abgesagt
Festspiele Mecklenburg Vorpommern Imagebild

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

13. Juni bis 12. September 2020

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern finden seit 1990 zwischen Mitte Juni und Mitte September statt, seit 2014 unter der Intendanz von Markus Fein. Zwei Ableger des Festspielsommers sind der zehntägige Festspielfrühling Rügen im März unter der künstlerischen Leitung des Geigers Daniel Hope… weiter

Auch interessant

concerti Bücherfrühling – Rudolf Buchbinder: Der letzte Walzer

Anekdoten aus dem alten und neuen Wien

Variationsreich verbindet Rudolf Buchbinder Erzählungen über historische Musikergrößen mit Gedanken über seine eigene Arbeit an den „Diabelli-Variationen“. weiter

Durch den Monat mit ...

… Emmanuel Tjeknavorian

Der Violinist Emmanuel Tjeknavorian nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter

Durch den Monat mit ...

… Daniel Müller-Schott

Der Cellist Daniel Müller-Schott nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter