Emmanuel Tjeknavorian, Maximilian Kromer

Interpreten

Emmanuel Tjeknavorian (Violine)
Maximilian Kromer (Klavier)

Programm

Mozart: Sonate Es-Dur KV 380
Grieg: Sonate Nr. 2 G-Dur op. 13
Fauré: Sonate Nr. 1 A-dur op. 13
Milhaud: Le Bœuf sur le toit op. 58

Vergangene Termine

Mittwoch, 22.05.2019
19:00 Uhr

Auch interessant

Oper-Kritik: Salzburger Festspiele – Idomeneo

Rettet die Welt!

(Salzburg, 2.8.2019) Peter Sellars naiver Regie-Appell zur Solidarität aller Völker enttäuscht, Spannung gewinnt Mozarts faszinierende Opera seria erst durch Dirigent Teodor Currentzis. weiter

Rezension Trio Oreade – Mozart

Großes Theater

Die drei Streicherinnen des Trio Oreade haben sich das Es-Dur-Divertimento von Mozart vorgenommen: Sie meistern das Schwergewicht, das so leicht tut, bravourös. weiter

Buchtipp: Sebastian Knauer - Mörderisches Mozart-Kind

Wunderkind im Visier

Den Auftakt in unserer Literaturserie macht Sebastian Knauer und sein Musikkrimi „Mörderisches Mozart-Kind“. weiter