Enigma und Erleuchtung

Interpreten

Andreas Post (Tenor)
Brandenburger Symphoniker
Andreas Spering (Leitung)

Programm

Purcell: The Fairy Queen
Britten: Les illuminations op. 18
Vaughan Williams: The Lark Ascending; Elgar: Enigma Variationen op. 36

Vergangene Termine

Sonntag, 28.04.2019
19:30 Uhr
Neue Bühne Senftenberg
Samstag, 27.04.2019
19:30 Uhr
Freitag, 26.04.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

Lieblingsstück: Christoph Prégardien

Britten: Serenade op. 31

Der Tenor und Gesangspädagoge Christoph Prégardien ist fasziniert von der Schönheit in Werken Benjamin Brittens. weiter

Radio-Tipp 3.11. NDR Kultur – Brittens „War Requiem“ live

Düsteres Requiem

Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs steht im Kuppelsaal Hannover Benjamin Brittens „War Requiem“ auf dem Programm. Unter der Leitung von Andrew Manze singt unter anderem Benjamin Appl. weiter

OPUS KLASSIK: Bjarte Eike und das Ensemble Barokksolistene

Improvisiert und lebendig wie in der Taverne

Klassik ohne elitäres Gehabe? Das geht. Bjarte Eike und sein Ensemble Barokksolistene erhalten am 14. Oktober im Berliner Konzerthaus einen OPUS KLASSIK in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“. weiter