Ensemble Schirokko Hamburg

Interpreten

Ensemble Schirokko Hamburg

Programm

Händel: Arrival of the Queen of Sheba
J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4
Pachelbel: Kanon und Gigue D-Dur
Vivaldi: Vier Jahreszeiten (Auszüge)
Telemann: Hamburger Ebb‘ und Fluth

Vergangene Termine

Sonntag, 26.01.2020
18:00 Uhr
Freie Akademie der Künste Hamburg

Auch interessant

Opern-Kritik: Staatstheater Karlsruhe – Tolomeo

Exil mit Meerblick

(Karlsruhe 14.2.2020) Die 43. Händel-Festspiele Karlsruhe sind mit dem selten zu hörenden, mit vielen prunkvollen Arienjuwelen gekrönten „Tolomeo Re d’Egitto“ glanzvoll eröffnet worden. weiter

Opern-Kritik: Wiener Staatsoper – Ariodante

Stille Revolution

(Wien, 8.11.2019) Christophe Rousset und Les Talens Lyriques bringen Händel in die Wiener Staatsoper und beweisen, wie sehr Gustav Mahler doch Recht hatte. weiter

László Fenyő spielt Bachs Cellosuiten

Fünf Abschriften und kein Autograf

László Fenyő sucht mit Bachs Cellosuiten den Ausgleich zwischen Logik und Empfindung weiter