Eri Mantani

Interpreten

Eri Mantani (Klavier)

Programm

J. S. Bach/Busoni: Toccata
Adagio und Fuge C-Dur BWV 564
Brahms: Vier Balladen op. 10
Liszt: La Campanella“ gis-Moll S. 141/3 & Romanze e-Moll S.169 „O pourquoi donc“
Schumann: Sinfonische Etüden cis-Moll op. 13 u. a.

Vergangene Termine

Sonntag, 18.08.2019
15:00 Uhr

Auch interessant

Rezension Tianwa Yang – Brahms

Symbiose auf hohem Niveau

Tianwa Yang interpretiert Brahms' Violinkonzert und überzeugt im raffiniert-feingliedrigen Detail, ohne im Ansatz leidenschaftslos zu wirken. weiter

Lieblingsstück Alexander Krichel

Robert Schumann: Sinfonische Etüden

Pianist Alexander Krichel hat in Schumanns „Sinfonischen Etüden“ seinen eigenen roten Faden entdeckt. weiter

Rezension Paavo Järvi – Brahms: Sinfonien Nr. 3 & 4

Klug austariert

Mit den Sinfonien Nr. 3 und 4 beschließt die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvis Leitung den aktuellen Brahms-Zyklus. weiter