Esther Hilsberg, Frieda Jolande Barck, Seda Amir-Karayan, Burkhard Solle, Hans-Arthur Falkenrath, Camerata vocale Berlin , Berliner Symphoniker , Daniel Kirchmann

© Boris Bocheinski

Berliner Symphoniker

Berliner Symphoniker

Interpreten

Esther Hilsberg (Sopran)
Frieda Jolande Barck (Sopran)
Seda Amir-Karayan (Alt)
Burkhard Solle (Tenor)
Hans-Arthur Falkenrath (Bass)
Camerata vocale Berlin
Berliner Symphoniker
Daniel Kirchmann (Leitung)

Programm

J. S. Bach: Magnificat D-Dur BWV 243
Rutter: Magnificat

Termine

Sonntag, 18.12.2022
20:00 Uhr

Auch interessant

Wissenschaftskonzert der Berliner Symphoniker

Wie klingt der Ozean?

Bei ihrem Wissenschaftskonzert präsentieren die Berliner Symphoniker auch ein Werk, das auf Forschungsdaten der DFG zurückgreift. weiter

Streaming-Tipp: Hansjörg Schellenberger & Berliner Symphoniker im Zoo

Ein tierisches Vergnügen

Die Hauptstadt lässt ihn nicht los: Hansjörg Schellenberger ist der neue Chefdirigent der Berliner Symphoniker – und gibt sein erstes Konzert im Flusspferdhaus. weiter