Eyal Street, Jörg Halubek, Freiburger Barockorchester, Gottfried von der Goltz

© Annelies van der Vegt

Freiburger Barockorchester

Freiburger Barockorchester

Interpreten

Eyal Street (Fagott)
Jörg Halubek (Orgel)
Freiburger Barockorchester
Gottfried von der Goltz (Violine & Leitung)

Programm

Geminiani: La Foresta incantata
Händel: Orgelkonzert B-Dur HWV 295 „The Cuckoo and the Nightingale“
Ouvertüre & Battaglia zu „Rinaldo“
Vivaldi: Violinkonzert B-Dur RV 362 „La Caccia“ & Fagottkonzert B-Dur RV 501 „La Notte“

Vergangene Termine

Freitag, 14.10.2022
20:00 Uhr
Beethoven-Saal

Auch interessant

„Adonis“ in der Liederhalle Stuttgart

Französischer Stil und deutsche Verse

Il Gusto Barocco würdigt in Stuttgart Kussers Oper „Adonis“ (1700). weiter

Porträt Jörg Halubek

Wie der Schüler eines Komponisten

Der Dirigent, Cembalist und Organist Jörg Halubek verwirklicht dank seiner besonderen Auffassung von historischer Aufführungspraxis hoch spannende Projekte. weiter

Blickwinkel: Hans-Georg Kaiser

„Wir können die Ausfälle nicht kompensieren“

Hans-Georg Kaiser, Intendant und Geschäftsführer des Freiburger Barockorchesters, über Konzerttourneen und Finanzmanagement in Pandemie-Zeiten, neue Konzertformate und über das Glück einer treuen Zuschauerschaft. weiter