Klosters Music

Fascinating Rhythm

Interpreten

Gershwin Piano Quartet

Programm

Brahms: Ungarische Rhapsodie (Arrangement: Benjamin Engeli)
Beethoven: Nr. 2 & Nr. 3 aus «Sechs Bagatellen» op. 126
Rachmaninow: 1. Satz «(Non) Allegro» aus «Sinfonische Tänze» op. 45
Ravel: «Alborada del gracioso» aus «Miroirs»
Saint-Saëns: «Danse Macabre» op. 40
Beethoven/Deponds: Pathéjazz
Gershwin: 1. Satz «Allegro» aus «Concerto in F»
Say: Paganini Jazz
Gershwin: Love Is Here to Stay

Vergangene Termine

Samstag, 01.08.2020
17:00 Uhr
Arena Klosters
Konzertsaal
Form und Klang beim Klosters Music

Klosters Music

31. Juli bis 09. August 2020

Klosters Music steht im Jahr 2020 unter dem Motto „Beethoven. Ruf vom Berge“. weiter

Auch interessant

Blickwinkel: Malte Boecker

„Der Hunger auf Beethoven hat zugenommen“

Malte Boecker, Direktor des Beethoven-Hauses Bonn, über Erfahrungen während der Krisenzeit, die Verschiebung des Beethoven-Jubiläums und den Wert der Kultur. weiter

App: Ludwig van Beethoven

Berieselung mit Anspruch

Die App „Ludwig van Beethoven“ ermöglicht Kindern einen spielerischen Zugang zum Komponisten. weiter

Blickwinkel: Steven Walter

„Ich möchte für Veränderung stehen“

Steven Walter, designierter Intendant vom Beethovenfest Bonn, über angestrebte Innovationen, Krisen und ein verzerrtes Beethoven-Bild. weiter