Termintipp Im Spiegel

Gabriela Montero, Beethoven Orchester Bonn, Dirk Kaftan

Die Pianistin Isata Kanneh-Mason springt am kommenden Wochenende beim Freitagskonzert 2 (11.10., 20 Uhr) und beim Konzert Im Spiegel 1 (13.10., 11 Uhr, jeweils im Opernhaus) des Beethoven Orchester Bonn für die erkrankte Gabriela Montero ein. Die gebürtige Britin mit karibischen Vorfahren spielt das Klavierkonzert a-Moll op. 7 von Clara Schumann. Außerdem stehen noch die Uraufführung von sie, die spricht (Ein Auftragswerk des Theater Plauen-Zwickau und des Beethoven Orchester Bonn) der Komponistin Charlotte Seither (nur im Freitagskonzert) sowie die Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93 von Ludwig van Beethoven auf dem Programm. Am Pult des Orchesters steht Bonns Generalmusikdirektor (GMD) Dirk Kaftan.

Interpreten

Gabriela Montero (Klavier)
Beethoven Orchester Bonn
Dirk Kaftan (Leitung)

Programm

C. Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 7
Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Vergangene Termine

Sonntag, 13.10.2019
11:00 Uhr

Auch interessant

30 Jahre Mauerfall

Freudige Begegnungen

Gedenken an das schönste Ereignis der Nachkriegszeit: An zahlreichen Orten wird das Jubiläum des Mauerfalls mit Konzerten und Festveranstaltungen gefeiert. weiter

Beethoven bei uns

Startschuss fürs Beethoven-Jahr

Unter der Losung „Beethoven bei uns“ sollen am 14. und 15. Dezember Hauskonzerte und weitere private Events in ganz Deutschland stattfinden. weiter

Rezension Gabriela Montero – Latin Concerto

Südamerikanische Rhythmen

In ihrem ersten Klavierkonzert verwebt Gabriela Montero Mambo, Tango, Salsa & Co. und interpretiert zudem Ravel wunderbar farbig und mit viel Gefühl. weiter