Gidon Kremer, Sergei Nakariakov, Georgijs Osokins, Kremerata Baltica

Interpreten

Gidon Kremer (Violine & Leitung)
Sergei Nakariakov (Trompete)
Georgijs Osokins (Klavier)
Kremerata Baltica

Programm

Weinberg: Sinfonie Nr. 2 op. 30 & Concertino op. 42 für Violine und Streichorchester
Schostakowitsch: Konzert für Klavier
Trompete und Streichorchester c-Moll op. 35
Desjatnikow: Filmmusik zu „Target“

Termine

Dienstag, 22.10.2019
20:00 Uhr

Auch interessant

Buchtipp: Sarah Quigley – Der Dirigent

Bewusstlose Bläser und unterkühlte Geigerhände

Im achten Teil unserer Literaturreihe stellen wir Sarah Quigleys atmosphärischen Roman „Der Dirigent“ vor. weiter

Online-Tipp: hr-Sinfonieorchester im Video-Livestream

Von Russland nach Frankreich

Das hr-Sinfonieorchester spielt Werke von Schostakowitsch, Debussy und Ravel. Das Konzert ist im Livestream zu erleben. weiter

Opern-Kritik: Mieczysław Weinberg-Festival – Lady Magnesia

E-Gitarre trifft Streichquartett

(München, 23.5.2019) Dirigent Daniel Grossmann feiert Mieczysław Weinberg zum 100. Geburtstag des polnisch-jüdischen Komponisten mit einer aufregenden Werkschau. Höhepunkt des Festivals ist die Ausgrabung seiner fantasiesprühend jazzigen Oper „Lady Magnesia“. weiter