Termintipp

Gidon Kremer, Sergei Nakariakov, Lucas Debargue, Kremerata Baltica, Mirga Gražinytė-Tyla

Interpreten

Gidon Kremer (Violine)
Sergei Nakariakov (Trompete)
Lucas Debargue (Klavier)
Kremerata Baltica
Mirga Gražinytė-Tyla (Leitung)

Programm

Schubert: Polonaise für Violine & kleines Orchester B-Dur D 580
Weinberg: Sinfonie Nr. 2 op. 30
Schostakowitsch: Konzert für Klavier
Trompete & Streichorchester Nr. 1 c-Moll op. 35
Desyatnikov: Musik zum Film „Target“ für Violine
Trompete
Klavier & Streicher

Termine

Donnerstag, 24.10.2019
20:00 Uhr
Großer Saal

Auch interessant

Buchtipp: Sarah Quigley – Der Dirigent

Bewusstlose Bläser und unterkühlte Geigerhände

Im achten Teil unserer Literaturreihe stellen wir Sarah Quigleys atmosphärischen Roman „Der Dirigent“ vor. weiter

Buchtipp: Peter Härtling – Schubert

Schattenseiten eines Genies

Im zweiten Teil unserer Literaturserie widmen wir uns Peter Härtling und seinem Roman „Schubert“. weiter

Rezension Heinz Holliger – Schubert: Sinfonien Nr. 1 & 5

Kontrastreicher Schubert

Heinz Holliger sucht die Individualität Schuberts in den Kompositionen, die am Übergang zwischen Klassik und Romantik stehen. weiter