Termintipp

Gidon Kremer, Sergei Nakariakov, Lucas Debargue, Kremerata Baltica, Mirga Gražinytė-Tyla

Interpreten

Gidon Kremer (Violine)
Sergei Nakariakov (Trompete)
Lucas Debargue (Klavier)
Kremerata Baltica
Mirga Gražinytė-Tyla (Leitung)

Programm

Schubert: Polonaise für Violine & kleines Orchester B-Dur D 580
Weinberg: Sinfonie Nr. 2 op. 30
Schostakowitsch: Konzert für Klavier
Trompete & Streichorchester c-Moll op. 35
Desyatnikov: Musik zum Film „Target“

Vergangene Termine

Donnerstag, 24.10.2019
20:00 Uhr
Großer Saal

Auch interessant

Mirga Gražinytė-Tyla bei den Dresdner Musikfestspielen 2019

Mirga Gražinytė-Tyla malt mit russischen Klangfarben

Das City of Birmingham Symphony Orchestra erobert mit seiner neuen Chefdirigentin den „Kulti“. weiter

TV-Tipp 27.1.: Lucas Debargue spielt Ravel

Ein musikalischer Brückenschlag

arte zeigt die Erstausstrahlung des Ravel-Klavierkonzerts mit dem französischen Pianisten Lucas Debargue und dem Russischen Nationalorchester. weiter

25 Jahre Kronberg Academy

Musik als Quelle der Verständigung zwischen den Völkern

Wenn Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Vilde Frang, Yuri Bashmet und István Várdai auf der gleichen Bühne stehen, kann das kein gewöhnlicher Abend sein. Das Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen der Kronberg Academy feierte die Musik als Friedensstifterin. weiter