Händel-Festspiele Halle

Händel: Teseo (Abgesagt)

Interpreten

Samuel Mariño (Teseo)
Romelia Lichtenstein (Medea)
Liudmila Lokaichuk (Agilea)
Vanessa Waldhart (Clizia)
Ki-Hyun Park (Minerva/Fedra)
Händelfestspielorchester Halle
Attilio Cremonesi (Leitung)
Martin G. Berger (Regie)

Termine

Donnerstag, 04.06.2020
19:30 Uhr abgesagt
Freitag, 12.06.2020
19:30 Uhr abgesagt

Vergangene Termine

Montag, 01.06.2020
15:00 Uhr abgesagt
Freitag, 29.05.2020
19:30 Uhr abgesagt
Marktplatz Halle, Händel-Festspiele Halle

Händel-Festspiele Halle (abgesagt)

29. Mai bis 16. Juni 2020

Die Händel-Festspiele Halle finden jährlich im Juni in Händels Geburtsstadt statt. weiter

Auch interessant

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Un Ballo In Maschera

Zwischen Staatskasper und Müllcontainer

(Halle, 28.9.2019) Eröffnungs-Verdi: Die Oper Halle beginnt die neue Spielzeit mit einem „Maskenball“, der zumindest musikalisch begeistert. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Julius Cäsar in Ägypten

Kopflos am Nil

(Halle, 31.5.2019) Peter Konwitschny triumphiert zum Auftakt der Händel-Festspiele mit einem auf deutsch gesungenen „Julius Cäsar in Ägypten“. weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender Stories“ aufscheinen. weiter