Hilary Hahn, hr-Sinfonieorchester, Andrés Orozco-Estrada (Abgesagt)

© Michael Patrick OLeary

Hilary Hahn

Hilary Hahn

Interpreten

Hilary Hahn (Violine)
hr-Sinfonieorchester
Andrés Orozco-Estrada (Leitung)

Programm

Smetana: Ouvertüre zu „Die verkaufte Braut“
Dvořák: Violinkonzert a-Moll op. 53
Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“

Termine

Mittwoch, 28.04.2021
20:00 Uhr abgesagt
Philharmonie
Donnerstag, 29.04.2021
20:00 Uhr abgesagt

Auch interessant

Interview Andrés ­Orozco-Estrada

„Das Alter spielt nicht immer eine Rolle“

Schon mit fünfzehn Jahren dirigierte Andrés ­Orozco-Estrada – und fühlt sich nun „erwachsen“, wie der 42-Jährige im Interview erklärt. weiter

Rheingau Musik Festival: Benefizkonzert des hr-Sinfonieorchesters

Musik für den guten Zweck

Die Corona-Pandemie hat vor allem freischaffende Musiker schwer getroffen. Unterstützung kommt vom Rheingau Musik Festival. weiter

Radio-Tipp 17.3.: Deutschlandfunk Musikszene Hilary Hahn

Bach im Zentrum

Im künstlerischen Schaffen der Geigerin Hilary Hahn nimmt die Musik von Johann Sebastian Bach eine zentrale Stellung ein. Dabei sucht sie immer wieder neue Wege zum Komponisten. weiter