Termintipp

Hilary Hahn, Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai, Robert Trevino

© Michael Patrick OLeary

Hilary Hahn

Hilary Hahn

Interpreten

Hilary Hahn (Violine)
Orchestra Sinfonica Nazionale della Rai
Robert Trevino (Leitung)

Programm

Mussorgsky/Ravel: Bilder einer Ausstellung
Tschaikowsky: Francesca da Rimini e-Moll op. 32
Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

Vergangene Termine

Donnerstag, 28.10.2021
20:00 Uhr

Auch interessant

TV-Tipp 26.9., BR Fernsehen: Hilary Hahn – Evolution of an Artist

Der Weg der Virtuosin

Einblicke in ein Künstlerleben: BR zeigt die Langzeitdokumentation „Hilary Hahn – Evolution of an Artist“. weiter

Interview Hilary Hahn

„Kunst ist eine Bestandsaufnahme der Geschichte“

Die Violinistin Hilary Hahn startete Ende 2019 in ein Sabbatical, das etwas länger dauerte als geplant. Zum Glück bleibt ihr Paris. weiter

Radio-Tipp 17.3.: Deutschlandfunk Musikszene Hilary Hahn

Bach im Zentrum

Im künstlerischen Schaffen der Geigerin Hilary Hahn nimmt die Musik von Johann Sebastian Bach eine zentrale Stellung ein. Dabei sucht sie immer wieder neue Wege zum Komponisten. weiter