J. Strauss: Die Fledermaus

Interpreten

Rainer Maria Röhr (Gabriel von Eisenstein)
Sophia Brommer (Rosalinde)
Christoph Seidl (Frank)
Bettina Ranch (Prinz Orlowsky)
Dmitry Ivanchey (Alfred)
Tobias Greenhalgh (Dr. Falke)
Albrecht Kludszuweit (Dr. Blind)
Giulia Montanari (Adele)
Thorsten Krohn (Frosch)
Opernchor des Essener Aalto-Theaters
Essener Philharmoniker
Gil Mehmert (Regie)

Vergangene Termine

Donnerstag, 11.02.2021
19:30 Uhr abgesagt
Friedrich Haider (Leitung)
Samstag, 31.10.2020
19:00 Uhr
Friedrich Haider (Leitung)

Auch interessant

TV-Tipp 15.2.: 3sat Johann Strauss – Wien, Stadt der Musik

An der schönen blauen Donau

Auf den Spuren von Walzerkönig Johann Strauss beleuchtet Journalist Karl Hohenlohe rechtzeitig zur Ballsaison Wien als Stadt der Musik. weiter

Operetten-Kritik: Deutsche Oper Berlin – Die Fledermaus

Der Planet der Fledermäuse

(Berlin, 28.4.2018) Rolando Villazón und Donald Runnicles beleben den Operettenklassiker von Johann Strauss herrlich überdreht und saukomisch, forsch und frech weiter

Klassik-Charts Februar 2018

Die offiziellen Top 20 Klassik-Charts im Februar 2018

Erhebungszeitraum: 05.01.2018 - 09.02.2018 weiter