Termintipp

Janusz Widzyk, Marie-Pierre Langlamet, Sinfonie Orchester Berlin, Stanley Dodds

Interpreten

Janusz Widzyk (Kontrabass)
Marie-Pierre Langlamet (Harfe)
Sinfonie Orchester Berlin
Stanley Dodds (Leitung)

Programm

Tschaikowsky: Polonaise aus „Eugen Onegin“ op. 24 & Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 „Winterträume“
Kussewitzki: Kontrabasskonzert fis-Moll op. 3
Glière: Harfenkonzert Es-Dur op. 74

Termine

Samstag, 30.11.2019
20:00 Uhr

Auch interessant

Rezension Daniel Lozakovich – None But The Lonely Heart

Herrlicher Ton

Mit geigerischer Technik, die keine Grenzen zu kennen scheint, lotet Daniel Lozakovich das Ausdrucksspektrum von Tschaikowskys Musik aus. weiter

Semyon Bychkov – The Tschaikowsky Project: Sinfonien

Russischer Geist

Die Tschechische Philharmonie besticht bei Tschaikowskys Sinfonien durch ihren warm grundierten Klang unter der Leitung von Semyon Bychkov. weiter

Anzeige
Verlosung Kirill Petrenko

Spannender Neuanfang

concerti verlost fünf CDs von Tschaikowskys „Pathétique“ mit Kirill Petrenko und den Berliner Philharmonikern. weiter