Heidelberger Frühling

Jean-Guihen Queyras, Alexandre Tharaud

Interpreten

Jean-Guihen Queyras (Violoncello)
Alexandre Tharaud (Klavier)

Programm

Debussy: Cellosonate d-Moll
Brahms: Cellosonate Nr. 2 F-Dur op. 99
Chopin: Nocturne op. 9/2
Popper: Serenade op. 54/2
Haydn: Divertimento D-Dur
Kreisler: Liebesleid & Liebesfreud
Brahms: Ungarische Tänze

Vergangene Termine

Mittwoch, 25.03.2020
19:30 Uhr abgesagt
Neue Aula der Universität Heidelberg
Heidelberger Frühling

Heidelberger Frühling (abgesagt)

21. März bis 24. April 2020

Der Heidelberger Frühling findet seit 1997 jährlich im März und April statt. Alle Veranstaltungen des Heidelberger Frühling 2020 vom 21.03. bis 24.04. wurden aufgrund des Coronavirus abgesagt. weiter

Auch interessant

Porträt Alexandre Tharaud

Kantabel, klar und klangdifferenziert

Alexandre Tharaud hebt die Klavierkunst aufs goldene Tablett. weiter

Jean-Guihen Queyras' Lieblingsstück

Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129

Für Jean-Guihen Queyras ist Robert Schumanns Cellokonzert a-Moll op. 129 eines der schönsten Solokonzerte überhaupt weiter

Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling

„Es gibt immer jemanden, der einen sonderbar findet“

Unter dem Leitgedanken „Eigen-Arten" sollen Besucher des Heidelberger Frühlings ihre eigenen Emotionen entdecken weiter