Jennifer Holloway, Michael Nagy, Yeol Eum Son, Gürzenich-Orchester Köln, Pablo González

Interpreten

Jennifer Holloway (Sopran)
Michael Nagy (Bariton)
Yeol Eum Son (Klavier)
Gürzenich-Orchester Köln
Pablo González (Leitung)

Programm

Schumann: Ouvertüre c-Moll aus „Genoveva“ op. 81
Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
Zemlinsky: Lyrische Symphonie in 7 Gesängen op. 18

Vergangene Termine

Dienstag, 15.01.2019
20:00 Uhr
Kölner Philharmonie
Montag, 14.01.2019
20:00 Uhr
Kölner Philharmonie
Sonntag, 13.01.2019
11:00 Uhr
Kölner Philharmonie

Auch interessant

Rezension Christian Gerhaher – Frage

Variationen der Melancholie

So nuancenreich, farbintensiv, so fantasievoll ausdeutend, so energetisch wie von Christian Gerhaher hört man Schumanns Lieder selten. weiter

Radio-Tipp 4.1.: Alina Ibragimova spielt Schumanns Violinkonzert

Unter Verschluss

Es dauerte lange, bis Robert Schumanns Violinkonzert endlich uraufgeführt wurde. Und das ausgerechnet bei einer Veranstaltung der Nationalsozialisten. weiter

Rezension Sol Gabetta – Schumann: Cellokonzert

Stimmungsbilder

Dank ihrer gesunden Technik gelingt es Sol Gabetta, den poetischen Geist in Robert Schumanns Musik offenzulegen. weiter