Temperamente

Interpreten

Judith Jauregui (Klavier)
Neubrandenburger Philharmonie
Claus Efland (Leitung)

Programm

Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15
Nielsen: Sinfonie Nr. 2 op. 16 „Die vier Temperamente“

Vergangene Termine

Freitag, 24.01.2020
19:30 Uhr
Ernst-Barlach-Theater Güstrow
Sonntag, 12.01.2020
18:00 Uhr
Donnerstag, 09.01.2020
19:30 Uhr

Auch interessant

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

Tutzinger Brahmstage 2019

Wo es schöner ist, als wir uns vorstellen können

Bei den Tutzinger Brahmstagen 2019 trifft ein erlesenes Kammermusikprogramm auf János Darvas Dokumentarfilm „Wären nicht die Frauen“. weiter

Porträt Bergen Philharmonic Orchestra

Wie in Ruhe gereifter Rotwein

Wie das traditionsreiche Bergen Philharmonic Orchestra Johannes Brahms mit seelenvoll singendem Sound zu einem der Seinen macht. weiter