Junge Philharmonie Erlangen, Tristan Uth

Interpreten

Junge Philharmonie Erlangen
Tristan Uth (Leitung)

Programm

Rossini: Ouvertüre zu „Wilhelm Tell“
Grøndahl: Posaunenkonzert
Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 1 f-Moll

Vergangene Termine

Samstag, 15.02.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Opéra de Lyon – Guillaume Tell

Mobilmachung durch Musik

(Lyon, 5.10.2019) Regisseur Tobias Kratzer rettet Rossinis Schiller-Oper vor dem Klischee der Folklore, findet stattdessen beklemmende, bestürzende wie berührende Bilder einer packenden Parabel. weiter

Buchtipp: Sarah Quigley – Der Dirigent

Bewusstlose Bläser und unterkühlte Geigerhände

Im achten Teil unserer Literaturreihe stellen wir Sarah Quigleys atmosphärischen Roman „Der Dirigent“ vor. weiter

Online-Tipp: hr-Sinfonieorchester im Video-Livestream

Von Russland nach Frankreich

Das hr-Sinfonieorchester spielt Werke von Schostakowitsch, Debussy und Ravel. Das Konzert ist im Livestream zu erleben. weiter