Termintipp

Katerina Knezíková, Hélène Grimaud, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrusa

Interpreten

Katerina Knezíková (Sopran)
Hélène Grimaud (Klavier)
Bamberger Symphoniker
Jakub Hrusa (Leitung)

Programm

Ravel: Klavierkonzert G-Dur
Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Vergangene Termine

Freitag, 17.01.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Lieblingsstück Jakub Hrůša

Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur

Als Jakub Hrůša die Partitur zu Dvořáks Sinfonie Nr. 8 aufschlug, wusste er, dass er Dirigent werden wollte. weiter

Interview Hélène Grimaud

„Ein Kompromiss kann das Wachstum fördern“

Leidenschaftlich am Klavier, reflektiert im Gespräch: Hélène Grimaud weitet die klingende Miniatur zum Blick aufs große Ganze. weiter

Das Publikum des Jahres 2018: Interview mit Orchesterfan Erika Schielke

„Da gehen wir wieder hin“

Das dachte sich Erika Schielke, nachdem sie ein Konzert der Bamberger Symphoniker live gehört hatte. Inzwischen besucht sie praktisch jedes Konzert des Orchesters – und reist ihm bis nach Rio de Janeiro hinterher weiter