Junge Wilde

Kian Soltani, Petrit Çeku

Interpreten

Kian Soltani (Violoncello)
Petrit Çeku (Gitarre)

Programm

Falla: Siete canciones populares españolas
Boccherini: Cellosonate G-Dur G 5
Schubert: Sonate für Arpeggione und Klavier a-Moll D 821
Granados: Intermezzo aus „Goyescas“
Cassadó: Requiebro
Piazzolla: Histoire du Tango (Auszüge)

Termine

Donnerstag, 30.04.2020
19:00 Uhr

Auch interessant

Ivor Bolton und Kian Soltani in Wiesbaden

Die Liebe entzündete sich an einer Sinfonie

Berlioz’ „Symphonie fantastique“ trifft auf Saint-Saëns’ erstes Cellokonzert. weiter

Radio-Tipp 17.6.: Kian Soltani beim SHMF 2017

Ausgezeichnet

NDR Kultur sendet am morgigen Sonntag das Preisträgerkonzert des Leonard Bernstein Awards im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2017 weiter

Cellist Kian Soltani im Porträt

Ein feuriger, frei erfundener Tanz

Im Haus der Eltern, in Berlin, auf den Bühnen der Welt: Kian Soltani fühlt sich eigentlich überall wohl. Ein Zuhause findet er aber vor allem in der Liebe weiter