Klarinettenpower

Interpreten

Hiroki Ito
Lyuta Kobayashi
Masanori Kobayashi & Stephan Uhl (Klarinette)

Programm

Mozart: Adagio KV 411 für zwei Klarinetten und drei Bassetthörner
Poulenc: Sonate für zwei Klarinetten
Piazzolla: Histoire du Tango
Mendelssohn: Konzertstück f-Moll op. 113
Bernstein
West Side Story (Auszüge)
Kovác: Sholem-alekhem

Vergangene Termine

Donnerstag, 16.05.2019
19:00 Uhr
Kunsthaus Meyenburg Nordhausen

Auch interessant

TV-Tipp 11.5.: „T.H.A.M.O.S“ auf Salzburger Mozartwoche

Mozart neu inszeniert

In hochkarätiger Besetzung ist die szenische Neuproduktion „T.H.A.M.O.S“ auf der Salzburger Mozartwoche zu erleben. weiter

TV-Tipp 5.5: Sabine Meyer spielt Mozart

Aus der Tiefe

Sabine Meyer lässt Mozarts Klarinettenkonzert in seiner originalen Klanglichkeit neu aufleben. weiter

Rezension Kristian Bezuidenhout – Mendelssohn

Euphorischer Aufbruchston

Schwungvoller, inniger und technisch versierter als Kristian Bezuidenhout kann man Mendelssohn kaum spielen. weiter