Termintipp

Komponisten entdecken

© Ulrich Hartmann

Juri Tetzlaff

Juri Tetzlaff

Das War Requiem oder auch die Oper Peter Grimes sind die prominentesten Kompositionen, in denen Benjamin Britten Abgründiges meisterhaft in Töne umsetzte. Dass der englische Komponist jedoch durchaus eine lebensfrohe und unbeschwerte Seite hatte, zeigt sich in seinem Variationsstück The Young Person’s Guide to the Orchestra, das ebenfalls zu seinen bekanntesten Werken zählt. Zugrunde liegt den Variationen ein Rondeau aus Henry Purcells Bühnenmusik zu Abdelazer – ausgerechnet, möchte man meinen, denn das recht blutrünstige Theaterstück hat Intrige, Vergewaltigung und Mord zum Sujet. Durch die Variationen hindurch werden die Instrumentengruppen des Orchesters (sowie die einzelnen Instrumente selbst) den jungen Zuhörern vorgestellt. Die Komposition selbst ist mit entsprechenden Anmoderationen konzipiert, in denen die jeweiligen Instrumente vorgestellt werden. Diesen Part des Abends übernimmt Juri Tetzlaff. Mit seiner pointierten und zu keiner Zeit betulichen Art moderiert er schon seit mehreren Jahren für zahlreiche Orchester deren Kinderkonzerte und begeistert mit seiner Kunst beileibe nicht nur die jungen Zuhörer. Maximilian Theiss

Interpreten

Orchester des Nationaltheaters Mannheim
Juri Tetzlaff (Moderation)

Programm

Was macht eigentlich so ein Komponist?

Termine

Sonntag, 23.02.2020
11:00 Uhr
Sonntag, 28.06.2020
11:00 Uhr

Auch interessant

3 Fragen an ...

Juri Tetzlaff

Der TV-Moderator Juri Tetzlaff im Kurzinterview weiter

Kinderkonzert Hamburger Symphoniker

Ein Spaziergang an der Seine

Paris, Paris, du schönes Paris! In ihrem letzten Kinderkonzert entdecken die Hamburger Symphoniker gemeinsam mit KiKA-Moderator Juri Tetzlaff eine der schönsten Städte der Welt weiter