Konstanze Beyer, Hille Perl, Mechthild Winter

Interpreten

Konstanze Beyer (Violine)
Hille Perl (Gambe)
Mechthild Winter (Cembalo)

Programm

Buxtehude: Sonaten B-Dur BuxWV 255 & A-Dur BuxWV 263
Anonymus (17. Jahrhundert): Lübecker Sonate d-Moll
Erlebach: Sonata seconda e-Moll
Kerll: Passacaglia
Schmelzer: Sonate Nr. 8 d-Moll

Vergangene Termine

Sonntag, 18.10.2020
15:00 Uhr
Bach-Museum Leipzig
Sommersaal

Auch interessant

Lieblingsstück Hille Perl

Marin Marais: Suitte d’un Goût Étranger

Für Gambistin Hille Perl sind vor allem zwei Stücke aus Marin Marais' „Suitte d’un Goût Étranger“ ganz besonders. weiter

Blind gehört Hille Perl

„Allein dafür sollte er den Nobelpreis bekommen!“

Die Gambistin Hille Perl hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass sie weiß, wer spielt. weiter

Interview Hille Perl

„Das Landleben ist ein herrliches Korrektiv“

Hätte sie nicht die Gambe für sich entdeckt, wäre Hille Perl wohl Bäuerin geworden. Stattdessen avancierte sie zu einer der bedeutendsten Künstlerinnen ihres Fachs weiter