Termintipp

Kristian Bezuidenhout, Gli Incogniti, Amandine Beyer

Interpreten

Kristian Bezuidenhout (Klavier)
Gli Incogniti
Amandine Beyer (Leitung)

Programm

Haydn: Klavierkonzert F-Dur Hob. XVIII:3
Konzert C-Dur für Violine solo
zwei Violinen
Viola und Bass Hob. VIIa:1 & Konzert F-Dur für Violine
Klavier und Orchester Hob. XVIII:6
C. P. E. Bach: Sinfonia Nr. 5 h-Moll H. 661
Richter: Sinfonia Nr. 1 B-Dur aus „Six grandes symphonies“

Termine

Sonntag, 20.10.2019
17:00 Uhr

Auch interessant

Rezension Kristian Bezuidenhout – Mendelssohn

Euphorischer Aufbruchston

Schwungvoller, inniger und technisch versierter als Kristian Bezuidenhout kann man Mendelssohn kaum spielen. weiter

Anzeige
Verlosung Ensemble Resonanz

Fruchtbare Zusammenarbeit

concerti verlost fünf CDs von Haydns „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ mit dem Ensemble Resonanz und Riccardo Minasi. weiter

Rezension Kristian Bezuidenhout – Haydn: Klaviersonaten

Aufpoliert

Bei Kristian Bezuidenhout wird der Hammerflügel zum rhetorischen Medium für eine Musik, die leider immer noch von vielen unterschätzt wird. weiter