Lasse Grams, Felix Mendelssohn Jugendorchester, Clemens Malich

Interpreten

Lasse Grams (Violine)
Felix Mendelssohn Jugendorchester
Clemens Malich (Leitung)

Programm

Smetana: Die Moldau
Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77
Mahler: Adagio aus „Sinfonie Nr. 10“
Dvořák: Slawische Tänze (Auswahl)

Vergangene Termine

Freitag, 26.04.2019
19:00 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Nationaltheater Prag – Dalibor

Dekorative Vermeidungsstrategien

(Prag, 27.6.2019) Dirigent Jaroslav Kyzlink und die beiden Sänger der Hauptpartien in Smetanas „Dalibor“ glänzen, am Ende Bravi und auch Buhs. weiter

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Die verkaufte Braut

Kunterbunt im böhmischen Dorf

(Leipzig, 15.6.2019) Die Oper Leipzig beschließt den Premierenreigen dieser Spielzeit mit Bedřich Smetanas „Verkaufter Braut“. weiter

Rezension Tianwa Yang – Brahms

Symbiose auf hohem Niveau

Tianwa Yang interpretiert Brahms' Violinkonzert und überzeugt im raffiniert-feingliedrigen Detail, ohne im Ansatz leidenschaftslos zu wirken. weiter