László Fenyö, Prague Royal Philharmonic Orchestra, Heiko Mathias Förster

Interpreten

László Fenyö (Violoncello)
Prague Royal Philharmonic Orchestra
Heiko Mathias Förster (Leitung)

Programm

Dvořák: Cellokonzert h-Moll op.104
Beethoven: Sinfonie Nr. 3 „Eroica“

Auch interessant

László Fenyő spielt Bachs Cellosuiten

Fünf Abschriften und kein Autograf

László Fenyő sucht mit Bachs Cellosuiten den Ausgleich zwischen Logik und Empfindung weiter