Beethovenfest Bonn

Legendärer Dirigent

Interpreten

Nikita Boriso-Glebsky (Violine)
Tschaikowsky-Symphonieorchester Moskau
Wladimir I. Fedossejew (Leitung)

Programm

Mussorgski: Eine Nacht auf dem kahlen Berge
Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
Tschaikowsky: Manfred-Sinfonie h-Moll op. 58

Termine

Sonntag, 29.09.2019
18:00 Uhr
Porträt Ludwig van Beethoven

Beethovenfest Bonn

06. bis 29. September 2019

Das Beethovenfest Bonn findet jährlich im September in Bonn und Umgebung statt. Bei über 70 Konzerten treten internationale Künstler auf. weiter

Auch interessant

Buchtipp: Klaus Mann – Symphonie Pathétique

Verzweiflung eines Heimatlosen

Teil zehn unserer Literaturserie beschäftigt sich mit Klaus Manns Roman „Symphonie Pathétique“, der tiefe Einblicke in Tschaikowskys Gefühlswelt gibt. weiter

Rezension Guy Braunstein – Tchaikovsky Treasures

Interpretation mit Charakter

Guy Braunstein lässt seine Geige für Tschaikowsky jubilieren und schmachten, aber auch resolut und stürmisch auftrumpfen. weiter

ROH im Kino: „Romeo und Julia“

Drei Klassiker in einem

William Shakespeare, Sergej Prokofjew und Kenneth MacMillan schreiben gemeinsam Ballettgeschichte. weiter