Linus Roth, Münchner Symphoniker, Kevin John Edusei

© Diego Franssens

Linus Roth

Linus Roth

Interpreten

Linus Roth (Violine)
Münchner Symphoniker
Kevin John Edusei (Leitung)

Programm

Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77
Schubert: Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 „Große“

Termine

Samstag, 02.04.2022
19:30 Uhr
Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen

Auch interessant

1700 Jahre jüdische Musik in Deutschland | Interview Linus Roth

„Seine Musik ist unverkennbar“

Der Geiger Linus Roth hat die International Mieczysław Weinberg Society gegründet und spricht im Interview über den sowjetischen Komponisten polnisch-jüdischer Herkunft. weiter

Münchner Symphoniker feiern 75. Jubiläum

Wenn das beste Pferd im Stall unruhig mit den Hufen scharrt

Zum 75-jährigen Jubiläum eröffnen die Münchner Symphoniker die neue Saison mit Werken von Richard Strauss, Béla Bartók und John Adams. weiter

Interview Kevin John Edusei

„Rassismus im Klassikbetrieb ist absolut real“

Kevin John Edusei, seit 2014 Chefdirigent der Münchner Symphoniker, wurde als Sohn eines ghanaischen Vaters und einer deutschen Mutter in Bielefeld geboren. Ungleichbehandlungen aufgrund seiner Hautfarbe hat er mehr als einmal erlebt. weiter