Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lisa Batiashvili, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Mariss Jansons

Interpreten

Lisa Batiashvili (Violine)
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Mariss Jansons (Leitung)

Programm

Sibelius: Sinfonie Nr. 1 e-Moll op. 39
Prokofjew: Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
R. Strauss: Rosenkavalier-Suite op. 59

Vergangene Termine

Sonntag, 28.07.2019
17:00 Uhr
Landgestüt Redefin
Festspiele Mecklenburg Vorpommern Imagebild

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

15. Juni bis 15. September 2019

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern finden seit 1990 zwischen Mitte Juni und Mitte September statt, seit 2014 unter der Intendanz von Markus Fein. Zwei Ableger des Festspielsommers sind der zehntägige Festspielfrühling Rügen im März unter der künstlerischen Leitung des Geigers Daniel Hope… weiter

Auch interessant

Die Audi Sommerkonzerte 2019 in Ingolstadt

Fantastisches aus Ingolstadt

Die Audi Sommerkonzerte gehen in ihre dreißigste Spielzeit weiter

ROH im Kino: „Romeo und Julia“

Drei Klassiker in einem

William Shakespeare, Sergej Prokofjew und Kenneth MacMillan schreiben gemeinsam Ballettgeschichte. weiter

TV-Tipp 8.5. BR Fernsehen Mariss Jansons dirigiert Beethovens Siebte

Beethovens Siebte aus Tokio

Im Herbst 2012 haben das Symphonieorchester und der Chor des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons in der Suntory Hall in Tokio den Zyklus aller neun Beethoven-Sinfonien aufgeführt. BR Fernsehen zeigt die siebte Sinfonie. weiter