Marlis Petersen, Mitglieder der Berliner Philharmoniker, Stephan Matthias Lademann

Interpreten

Marlis Petersen (Sopran)
Mitglieder der Berliner Philharmoniker
Stephan Matthias Lademann (Klavier)

Programm

Weigl: Fünf Lieder für Sopran und Streichquartett op. 40 & Fünf Lieder für Sopran und Klavier aus „Phantasus“ op. 9
Schubert: Fünf Lieder
Kirchner: Die schönen Augen der Frühlingsnacht für Sopran und Streichquartett (Bearbeitet und verbunden mit sieben Bagatellen für Streichquartett von Reimann)

Termine

Dienstag, 09.06.2020
20:00 Uhr

Auch interessant

Porträt Marlis Petersen

Die Wandelbare

Kaum jemand verkörpert abgründige Figuren so überzeugend wie Marlis Petersen. Sie darauf zu reduzieren würde jedoch ihrer Kunst keineswegs gerecht. weiter

Lieblingsstück Christian Poltéra

Schubert: Streichquintett C-Dur

Der schweizer Cellist Christian Poltéra ist fasziniert von der gespenstischen Entstehungsgeschichte von Schuberts Streichquintett C-Dur. weiter

Buchtipp: Peter Härtling – Schubert

Schattenseiten eines Genies

Im zweiten Teil unserer Literaturserie widmen wir uns Peter Härtling und seinem Roman „Schubert“. weiter