Teatime Classics

Martin James Bartlett (Klavier)

Interpreten

Martin James Bartlett (Klavier)

Programm

Strawinsky: L’oiseau de feu
Beethoven: Sonate Es-Dur op. 31/3
Couperin: Le Tic-Toc-Choc ou Les Maillotins & Les barricades mystérieuses
Rameau: Gavotte et six doubles a-Moll
Rachmaninow: Hier ist es schön op. 21/7 & Vocalise op. 34/14

Vergangene Termine

Samstag, 10.04.2021
16:00 Uhr abgesagt
Brahms-Foyer

Auch interessant

Streaming-Tipps zum 50. Todestag von Igor Strawinsky

Von Argerich bis Zeichentrick

Mit Igor Strawinsky auf Entdeckungsreise im Internet. weiter

Komponisten und ihre Erwerbstätigkeit

An der Quelle der Musik

Beethoven konnte als erster freischaffender Tondichter von seiner Musik leben. Wie kommen Komponisten heutzutage über die Runden? weiter

Streaming-Tipp: Nico and the Navigators – „Force & Freedom“

Beethoven in zeitgenössischer Formensprache

Projekt „Force & Freedom“ von Nico and the Navigators und dem Kuss Quartett ist ab heute bei ARTE Concerts im Stream zu erleben. weiter