Termintipp

Maria Bengtsson, Matthias Goerne, Chor des Jungen Ensembles Berlin, Cantus Domus, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Ralf Sochaczewsky & Vladimir Jurowski

Interpreten

Maria Bengtsson (Sopran)
Matthias Goerne (Bariton)
Chor des Jungen Ensembles Berlin
Cantus Domus
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Ralf Sochaczewsky & Vladimir Jurowski (Leitung)

Programm

Schütz: Die mit Tränen säen SWV 378 & Wie lieblich sind deine Wohnungen SWV 29
Brahms: Ein deutsches Requiem op. 45

Termine

Sonntag, 03.11.2019
16:00 Uhr

Auch interessant

Radiotipp 11.10. Brahms: Ein deutsches Requiem hr2

Requiem zum Trost

Bei seinem „Deutschen Requiem“ ging es Johannes Brahms nicht um Trauer, sondern um Trost. hr2 überträgt das Konzert mit Christiane Karg und Michael Nagy live aus der Alten Oper. weiter

Tutzinger Brahmstage 2019

Wo es schöner ist, als wir uns vorstellen können

Bei den Tutzinger Brahmstagen 2019 trifft ein erlesenes Kammermusikprogramm auf János Darvas Dokumentarfilm „Wären nicht die Frauen“. weiter

Rezension Alina Ibragimova & Cédric Tiberghien – Brahms

Bis ins letzte Detail ausformuliert

Keine andere Aufnahme erreicht die emotionale Dringlichkeit, mit der sich das Duo die spätromantische Welt Brahms zu eigen gemacht haben. weiter