Michael Barenboim, Dresdner Philharmonie, Dominik Beykirch

Interpreten

Michael Barenboim (Violine)
Dresdner Philharmonie
Dominik Beykirch (Leitung)

Programm

Steinberg: Sinfonisches Präludium zum Gedenken an Nikolai Rimski-Korsakow op. 7
Glasunow: Violinkonzert a-Moll op. 82
Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Vergangene Termine

Sonntag, 24.03.2019
18:00 Uhr
Kulturpalast Dresden
Sonntag, 24.03.2019
11:00 Uhr
Kulturpalast Dresden

Auch interessant

Rezension Valentina Lisitsa – Tschaikowsky

Vollständig

Eine enzyklopädische Leistung, die es doppelt zu würdigen gilt: Valentina Lisitsa präsentiert das komplette Klavierwerk von Tschaikowsky. weiter

Opern-Kritik: Opéra National de Lyon - Die Zauberin

Wahnsinn mit Methode

(Lyon, 15.3.2019) Tschaikowskys beste Oper erlebt durch Regisseur Andriy Zholdak und Musikdirektor Daniele Rustioni ihre heimliche Neukreation. weiter

ROH im Kino: Tschaikowskys „Pique Dame“

Von Passion und Wahn

Pjotr Iljitsch Tschaikowskys düstere Oper „Pique Dame“ live aus dem Royal Opera House. weiter