Michael Maciaszczyk, Polish Art Philharmonic, Udo Schenk

Interpreten

Michael Maciaszczyk (Violine & Leitung)
Polish Art Philharmonic
Udo Schenk (Sprecher)

Programm

Karłowicz: Streicherserenade op. 2
Grieg: Aus Holbergs Zeit op. 40
Corelli: Sonate g-Moll op. 5/12 „La Follia“
Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Auch interessant

Interview Cecilia Bartoli

„Ich werde langsam selbst zum historischen Instrument!“

Cecilia Bartoli über Nachwuchsförderung, ihre neue Begegnung mit Vivaldi – und darüber, warum Lebenserfahrung für Sänger so außerordentlich wichtig ist. weiter

Porträt Accademia Bizantina

Als wär’s ein Quartett

Die Accademia Bizantina hat von Beginn an ein ganz eigenes Klangideal – und verschreibt sich gleichzeitig der historisch informierten Aufführungspraxis. weiter

Interview Giuliano Carmignola

„Vivaldi ist mein Lebensgefährte“

Der italienische Meistergeiger Giuliano Carmignola begeistert sich seit seiner Kindheit für Barockmusik. weiter