Dresdner Musikfestspiele

Mira Wang, Jan Vogler, Daniel Ottensamer, Danish National Symphony Orchestra, Fabio Luisi

Interpreten

Mira Wang (Violine)
Jan Vogler (Violoncello)
Daniel Ottensamer (Klarinette)
Danish National Symphony Orchestra
Fabio Luisi (Leitung)

Programm

Beethoven: Ouvertüre zu „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43
Blank: Alisma – Tripelkonzert für Violine
Violoncello
Klarinette und Orchester (UA)
Nielsen: Sinfonie Nr. 5 op. 50

Termine

Donnerstag, 21.05.2020
20:00 Uhr
Dresdner Musikfestspiele

Dresdner Musikfestspiele

12. Mai bis 12. Juni 2020

Die Dresdner Musikfestspiele finden seit 1978 jählich zwischen Mitte Mai und Mitte Juni statt. Seit 2009 ist der Cellist Jan Vogler Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Das Motto der Musikfestspiele 2020 lautet: „Inspiration Natur“. weiter

Auch interessant

Radiotipp 3.10. NDR Kultur Jan Vogler und Eric Clapton

Cello und Rock ’n‘ Roll

Cellist Jan Vogler brachte niemand Geringeren als Rocklegende Eric Clapton nach Dresden und „revanchierte“ sich damit für die Einladung Claptons, in dessen Band mitzuspielen. weiter

42. Dresdner Musikfestspiele | Interview mit Festivalintendant Jan Vogler

„Es gibt in Deutschland eine andächtige Art des Zuhörens, die ich nicht missen möchte“

Mehr „Visionen“ braucht das Land – Festivalintendant Jan Vogler feiert mit den Dresdner Musikfestspielen hundert Jahre Bauhaus. weiter

Das Moritzburg Festival im Porträt

Kein Haselnuss-Event – aber Interpreten mit Biss

Das Moritzburg Festival verzaubert mit Kammermusik im Märchenschloss, das seit 25 Jahren Dreh- und Angelpunkt des Kammermusikfestivals ist, das von Cellist Jan Vogler, dessen geigendem Bruder Kai sowie von Cellokollege Peter Bruns gegründet wurde weiter