Termintipp

Mischa Maisky, Brussels Philharmonic, Stéphane Dnève

Interpreten

Mischa Maisky (Violoncello)
Brussels Philharmonic
Stéphane Dnève (Leitung)

Programm

Schostakowitsch: Cellokonzert Nr. 1 Es-Dur op. 107
Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Vergangene Termine

Sonntag, 29.03.2020
15:00 Uhr Abgesagt

Auch interessant

Lieblingsstück Mischa Maisky

„Es ist unglaublich frustrierend“

Die Auswahl eines Lieblingsstücks stellt Cellist Mischa Maisky vor eine unlösbare Aufgabe. weiter

Werk der Woche – Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129

Der Traum aller Cellisten

Ein Meisterwerk? Oder doch verrückte Musik? Die Geister scheiden sich bei Robert Schumanns Cellokonzert. Dabei schrieb er es in einer Hochphase seines Lebens weiter

ZUM 70. GEBURTSTAG VON MISCHA MAISKY

Der Unkonventionelle

Mit Wallemähne und einem expressiv-emotionalen Spiel begann Mischa Maisky vor über vierzig Jahren seine internationale Karriere. Heute wird der Cellist 70 Jahre alt weiter