Musikalische Spurensuche

Interpreten

Igor Levit (Klavier)
Pittsburgh Symphony Orchestra
Manfred Honeck (Leitung)

Programm

J. S. Bach/Brahms: Ciaccona aus der Partita d-Moll BWV 1004
Busoni: Fantasia nach J. S. Bachs BWV 253
Schumann: Variationen Es-Dur WoO 24 „Geistervariationen“
Wagner/Liszt: Feierlicher Marsch zum heiligen Gral aus „Parsifal“ S 450
Liszt: Fantasie und Fuge über den Choral „Ad nos
ad salutarem undam“ S 259

Termine

Mittwoch, 26.02.2020
20:00 Uhr
Alte Oper Frankfurt
Großer Saal

Auch interessant

Opus Klassik 2019: Schumann Quartett und Anna Lucia Richter

Hommage an den Namensgeber

Das Schumann Quartett und Anna Lucia Richter erhalten für ihr Album „Intermezzo“ den OPUS Klassik in der Kategorie „Kammermusikeinspielung Quintett“. weiter

Rezension Igor Levit – Beethoven: Klaviersonaten

Beethoven mit Überraschungen

Igor Levit hat sämtliche Beethoven-Klaviersonaten aufgenommen und deren Musik in ihren unzähligen Facetten farbenreich aufgefächert. weiter

Igor Levit spielt Beethoven-Sonaten in der Elbphilharmonie

Auf Pfaden mit akuter Absturzgefährdung wandeln

Als Ausblick auf Beethovens 250. Geburtstag eröffnet Igor Levit in Hamburg seinen Sonaten-Zyklus. weiter