Narek Hakhnazaryan, Nordwestdeutsche Philharmonie, Yves Abel

Interpreten

Narek Hakhnazaryan (Violoncello)
Nordwestdeutsche Philharmonie
Yves Abel (Leitung)

Programm

Herold: Ouvertüre zu „Zampa“
Saint-Saëns: Cellokonzert Nr.1
Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Vergangene Termine

Samstag, 09.03.2019
19:30 Uhr
Konzerthalle Bad Salzuflen
Freitag, 08.03.2019
20:00 Uhr
Stadtpark Schützenhof Herford
Mittwoch, 06.03.2019
19:30 Uhr
PaderHalle Paderborn
Dienstag, 05.03.2019
19:30 Uhr
Hochschule für Musik Detmold
Konzerthaus

Auch interessant

150. Todestag von Hector Berlioz

Kompromissloser Komponist

Er war einer der visionärsten und kompromisslosesten Komponisten, ohne den die Musikgeschichte anders verlaufen wäre. Heute vor 150 Jahren ist Hector Berlioz gestorben. weiter

CD-Rezension Bertrand Chamayou – Saint-Saëns

Funkelnd

Bertrand Chamayou macht mit viel Transparenz und klug gestaffelten Verläufen klar, dass Saint-Saëns eine Neubewertung verdient hat. weiter

3 Fragen an ...

3 Fragen an … Katja Riemann

Die Schauspielerin und Sängerin ist auch in klassischen Konzerten als Sprecherin zu erleben weiter