Termintipp

Narek Hakhnazaryan, Essener Philharmoniker, Tomás Netopil

Interpreten

Narek Hakhnazaryan (Violoncello)
Essener Philharmoniker
Tomás Netopil (Leitung)

Programm

Mendelssohn: Konzert-Ouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“ op. 27
Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129
Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Termine

Donnerstag, 26.09.2019
19:30 Uhr
Freitag, 27.09.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

Porträt Tomáš Netopil

Ein Tscheche auf den Spuren russischer Komponisten

Tomáš Netopil und die Essener Philharmoniker verführen mit Tschaikowsky und Schostakowitsch. weiter

Rezension Tianwa Yang – Brahms

Symbiose auf hohem Niveau

Tianwa Yang interpretiert Brahms' Violinkonzert und überzeugt im raffiniert-feingliedrigen Detail, ohne im Ansatz leidenschaftslos zu wirken. weiter

Lieblingsstück Alexander Krichel

Robert Schumann: Sinfonische Etüden

Pianist Alexander Krichel hat in Schumanns „Sinfonischen Etüden“ seinen eigenen roten Faden entdeckt. weiter