Martha Argerich Festival

Nicholas Angelich, Martha Argerich, Gabriele Baldocci, Alexander Mogilevsky & Stepan Simonyan, Dimitri Desyllas, Andreas Furmakis & Koen Plaetinck, Europa Chor Akademie Görlitz, Symphoniker Hamburg, Charles Dutoit

Interpreten

Nicholas Angelich
Martha Argerich
Gabriele Baldocci
Alexander Mogilevsky & Stepan Simonyan (Klavier)
Dimitri Desyllas
Andreas Furmakis & Koen Plaetinck (Schlagwerk)
Europa Chor Akademie Görlitz
Symphoniker Hamburg
Charles Dutoit (Leitung)

Programm

Ravel: Ma mère l’oye
Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23
Strawinsky: Die Bauernhochzeit

Vergangene Termine

Freitag, 28.06.2019
19:30 Uhr
Großer Saal
Martha Argerich

Martha Argerich Festival

20. Juni bis 30. Mai 2019

Das Martha Argerich Festival feierte 2018 seine Premiere, unter Federführung der Pianistin als Residenzkünstlerin der Hamburger Symphoniker. weiter

Auch interessant

Lieblingsstück Moritz Eggert

Igor Strawinsky: Konzert für zwei Klaviere

Auf einem Mixtape einer Schulfreundin entdeckte Moritz Eggert Strawinskys „Konzert für zwei Klaviere“. weiter

Radio-Tipp 7.4.: Sacre du Printemps auf ARD-Alpha

Barbarisch unkultiviert

In der Serie „Meisterwerke der klassischen Musik“ liegt der Fokus auf Strawinskys „Le Sacre du printemps“. Die Uraufführung 1913 gilt bis heute als größter Skandal der Musikgeschichte. weiter

Rezension Valentina Lisitsa – Tschaikowsky

Vollständig

Eine enzyklopädische Leistung, die es doppelt zu würdigen gilt: Valentina Lisitsa präsentiert das komplette Klavierwerk von Tschaikowsky. weiter