Nicolai Luganskij, St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov

Interpreten

Nicolai Luganskij (Klavier)
St. Petersburger Philharmoniker
Yuri Temirkanov (Leitung)

Programm

Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll op. 18
Tschaikowsky: Sinfoni Nr. 4 f-Moll op. 36
Liadov: Kikimora

Vergangene Termine

Sonntag, 09.05.2021
19:00 Uhr abgesagt

Auch interessant

Lieblingsstück Jan Lisiecki

Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll

Pianist Jan Lisiecki kann die zweite Sinfonie von Rachmaninow zwar nicht selbst spielen, er hat aber dennoch eine enge Bindung zu dem Werk. weiter

Opern-Kritik: Staatstheater Cottbus – Mazeppa

Brüche und Widersprüche

(Cottbus, 25.10.2020) Andrea Moses macht aus Tschaikowskys „Mazeppa“ eine atemberaubende Studie über den Untergang eines Imperiums. weiter

Im Kino: Schwanensee live aus dem Royal Opera House

Ein Hoch auf die Liebe

Tschaikowskys Schwanensee sollte live und als Aufzeichnung aus dem Londoner Royal Opera House in ausgewählten Kinos übertragen werden. Doch jetzt sind alle Vorstellungen des Royal Opera House abgesagt. weiter