Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Nils Mönkemeyer, junge norddeutsche philharmonie, Clemens Schuldt

Interpreten

Nils Mönkemeyer (Viola)
junge norddeutsche philharmonie
Clemens Schuldt (Leitung)

Programm

R. Strauss: Don Juan op. 20
Walton: Violakonzert
Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“

Termine

Donnerstag, 08.08.2019
19:30 Uhr
Gutsscheune Niendorf/Poel
Festspiele Mecklenburg Vorpommern Imagebild

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

15. Juni bis 15. September 2019

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern finden seit 1990 zwischen Mitte Juni und Mitte September statt, seit 2014 unter der Intendanz von Markus Fein. Zwei Ableger des Festspielsommers sind der zehntägige Festspielfrühling Rügen im März unter der künstlerischen Leitung des Geigers Daniel Hope… weiter

Auch interessant

Rezension Thomas Søndergård – Ein Heldenleben

Zahmer Egoismus

Richard Strauss' spätromantischer Sturm und Drang gerät unter dem Dirigat von Thomas Søndergård zu milde. weiter

Durch den Monat mit...

… Nils Mönkemeyer

Der Bratschist Nils Mönkemeyer nimmt uns mit durch seinen Monat und erzählt von seinen Highlights und Geheimtipps. weiter

Rezension Valentina Lisitsa – Tschaikowsky

Vollständig

Eine enzyklopädische Leistung, die es doppelt zu würdigen gilt: Valentina Lisitsa präsentiert das komplette Klavierwerk von Tschaikowsky. weiter