Nils Stäfe, Philharmonisches Orchester, Alexander Merzyn

Interpreten

Nils Stäfe (Bariton)
Philharmonisches Orchester
Alexander Merzyn (Leitung)

Programm

Brahms: Vier Klavierstücke op. 119
Mahler/Schönberg: Lieder eines fahrenden Gesellen
Schönberg: Verklärte Nacht

Vergangene Termine

Sonntag, 20.09.2020
19:00 Uhr
Theater Cottbus

Auch interessant

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – Pierrot Lunaire

Entskandalisierter Psychotreibstoff

(Berlin, 30.9.2020) Barrie Kosky und Dagmar Manzel servieren mit Schönberg und Beckett kein schales Corona-Substitut, sondern großes Fressen für die Seele. weiter

OPERN-KRITIK: Hamburgische Staatsoper – molto agitato

Bunter Abend mit Gewalt

(Hamburg, 5.9.2020) Zur Spielzeit- und Wiedereröffnung nach der Pandemiepause dirigiert Kent Nagano seinen Kurt Weill an der Hamburgischen Staatsoper traumwandlerisch, Frank Castorf kann mit Musik nichts anfangen. weiter

Musikalische Spurensuche: Südwest

Wo Rhein und Wein so manchen Komponisten inspirierten

Auf einem Wanderweg kann man Johannes Brahms nachspüren – und natürlich erlesene Getränke kosten. weiter