Krypta-Konzert

Olena Kushpler, Amaryllis Quartett

Interpreten

Olena Kushpler (Klavier)
Amaryllis Quartett

Programm

Dvořák: Klavierquintett A-Dur op. 81
Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34

Vergangene Termine

Mittwoch, 06.11.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

Rezension Daniel Harding – Brahms: Ein deutsches Requiem

Subtiler Ausdruck

Daniel Harding trägt die Musiker entschlossen, die Balance zwischen Stimmen und Orchesterklang ist ausgewogen. weiter

Porträt Olena Kushpler

„Ich liebe das Mehrdeutige“

Klavierspielen bedeutet für Olena Kushpler sprechen, singen, erzählen. Und das tut sie am liebsten im kammermusikalischen Format. weiter

Rezension Julius Drake – Dvořák: Stabat mater

Ohne Trost

Erst vor wenigen Jahren wurde Dvořáks Urfassung veröffentlicht. Ein wichtiger Beitrag zum 10-jährigen Jubiläum des Labels BR Klassik. weiter