Gezeitenkonzerte

Pablo Barragán, Viviane Hagner, Alexey Stadler, Annika Treutler, Matthias von Hülsen

Interpreten

Pablo Barragán (Klarinette)
Viviane Hagner (Violine)
Alexey Stadler (Violoncello)
Annika Treutler (Klavier)
Matthias von Hülsen (Rezitation)

Programm

Fauré: Trio d-Moll für Klarinette
Violoncello und Klavier op. 120
Strawinsky: Die Geschichte vom Soldaten
Tschaikowsky: Trio a-Moll op. 50 „A la Mémoire d’un grande artiste“

Vergangene Termine

Freitag, 09.08.2019
20:00 Uhr
Kirche Münkeboe Südbrookmerland
Gezeitenkonzerte

Gezeitenkonzerte

14. Juni bis 11. August 2019

Die Gezeitenkonzerte wurden im Jahr 2012 von der Ostfriesischen Landschaft gegründet. Mit bis zu dreißig Konzerten findet das Festival jährlich zwischen Juni und August statt. weiter

Auch interessant

Buchtipp: Klaus Mann – Symphonie Pathétique

Verzweiflung eines Heimatlosen

Teil zehn unserer Literaturserie beschäftigt sich mit Klaus Manns Roman „Symphonie Pathétique“, der tiefe Einblicke in Tschaikowskys Gefühlswelt gibt. weiter

Rezension Guy Braunstein – Tchaikovsky Treasures

Interpretation mit Charakter

Guy Braunstein lässt seine Geige für Tschaikowsky jubilieren und schmachten, aber auch resolut und stürmisch auftrumpfen. weiter

Lieblingsstück Moritz Eggert

Igor Strawinsky: Konzert für zwei Klaviere

Auf einem Mixtape einer Schulfreundin entdeckte Moritz Eggert Strawinskys „Konzert für zwei Klaviere“. weiter