Empfehlung der concerti-Redaktion

Javier Perianes, Sinfonieorchester Basel, Ivor Bolton

Der spanische Pianist Javier Perianes ersetzt Paul Lewis für das Konzert am kommenden Freitag, 7.12.2018 im Burghof Lörrach. Javier Perianes debütierte letztes Wochenende beim Leipziger Gewandhausorchester und wurde von den International Classical Music Awards (ICMA) zum „Künstler des Jahres 2019“ erklärt. Das Programm des Abends bleibt unverändert; der Solist spielt ebenfalls das Klavierkonzert Nr. 3 von Ludwig van Beethoven.

Interpreten

Javier Perianes (Klavier)
Sinfonieorchester Basel
Ivor Bolton (Leitung)

Programm

Boccherini/Berio: Quattro versioni originali della „Ritirata notturna di Madrid“
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37
Berlioz: Symphonie fantastique op. 14

Vergangene Termine

Freitag, 07.12.2018
20:00 Uhr
Burghof

Auch interessant

Rezension Alexandre Tharaud – Beethoven: Klaviersonaten

Poetischer Beethoven

Alexandre Tharaud nähert sich Beethoven mit romantisch warmem Ton und einer bisweilen schwärmerisch überschwänglichen Emotionalität. weiter

Jubiläum: BTHVN2020

Ein Bürger der Stadt Bonn

In einem Jahr starten die Bonner Beethoven-Institutionen unter der Dachmarke BTHVN2020 die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 250. Geburtstag des Komponisten. weiter

Rezension Giovanni Antonini – Beethoven: Sinfonie Nr. 9

Auf der Stuhlkante

Vibratoarmes Spiel und das Zurücknehmen von langen Noten macht jedes noch so kleines Detail hör- und erlebbar. weiter